Der Dokumententransfer erfolgt über einen Server der noris network AG, die ihre Rechenzentren durchgängig nach den Maßgaben der IT-Grundschutzkataloge des BSI für Anlagen mit erhöhtem Schutzbedarf ausgerichtet hat und seinen Standort in Deutschland hat.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite von noris network.